Neopren Schwimmwindeln

Kinder lieben Wasser, denn Wasser macht einfach Spaß. Vielleicht bist du dir unsicher, wenn du dein Windelkind mit ins Wasser nehmen möchtest, du aber keine passende Schwimmwindel findest. 

Die Schwimmwindeln für Babys und Kleinkinder passen irgendwann nicht mehr, dein Kind wird schließlich größer. Maßgefertigte Neopren Schwimmwindeln sind sehr kostspielig, besonders, wenn sie dann nur kurz passen.

Die kiwisto Kids Neopren Schwimmwindeln für Kinder sind deine Lösung.
Damit können auch Wasserratten mit besonderen Bedürfnissen unbeschwert im Wasser planschen. 

Die Schwimmwindeln sind auch ideal, wenn Schulschwimmen oder Wassertherapie ansteht, denn sie verbinden die Vorteile von Neopren mit einem günstigen Preis. 

Auch im Hallen- oder Freibad macht dein Kind darin durch die modisch attraktiven Farben eine gute Figur.
Die Windel ist aber so kompakt geschnitten, dass auch problemlos die eigene Lieblingsbadehose über der Inkontinenzbadehose angezogen werden kann.  

Die Neopren Schwimmwindeln für Kinder sind in modisch attraktiven Farben gestaltet und können daher ohne weitere Badebekleidung getragen werden. Durch den kompakten Schnitt können Sie Ihrem Kind aber natürlich auch die eigene Lieblingsbadehose über der Inkontinenzbadehose anziehen.

Unser Tipp für die Nutzung der Neopren Schwimmwindeln für Kinder:

Damit die Reinigung im Fall der Fälle leichter geht, kannst du eine dünne Einlage mit in die Schwimmwindel legen. Wir raten aber von normalen Inkontinenzwindeln ab, denn die saugen sich sehr stark mit Wasser voll. Das ist sehr unangenehm beim Schwimmen. Außerdem kann die aufgequollene Windel leicht platzen.

Die richtige Pflege:

Damit dein Kind besonders lange Freude an der Schwimmwindel hat, möchten wir dir diese Pflegehinweise ans Herz legen.

Das ist gut für die Schwimmwindel:

  • Wasche die Windel bei nicht mehr als 30°C 
  • Nutze ein Schonprogramm (zum Beispiel für Wolle)
  • Dosiere immer sparsam und verwende
    ein mildes Waschmittel
  • Nach dem Waschen solltest du die Windel
    einmal mit klarem Wasser durchspülen
  • Die Windel trocknet am besten, wenn sie flach
    liegt oder auf einem Bügel hängt (ohne Wäscheklammern)
  • Die Windel mag Zeit zum Trocknen – je länger, je besser
    – und einen kühlen Ort im Schatten

Das ist nicht so gut:

  • Die Windel möchte nicht geschleudert werden
  • Sie mag auch keinen Trockner
  • Von Wärme (Heizung oder Sonne)
    ist sie ebenfalls kein Freund
  • Wäscheklammern verformen das Material,
    daher besser vermeiden
  • Die Windel möchte auf keinen Fall feucht in den Schrank

Abschluss-Tipp:

Besonders lange hält die Schwimmwindel, wenn du sie nach dem Gebrauch nur mit klarem Wasser auswäscht und wie oben beschrieben trocknen lässt.


Farben

Größentabelle

Du suchst die passende Windel für dein Kind? Mit den kiwisto Kids Kinderwindeln sind besonders Kinder von 3 bis 8 Jahren perfekt ausgestattet.